Gerne nehmen wir den Vorschlag auf, der auf der dritten Stadtteilkonferenz 2015 von Langendreer hat's geäußert wurde.

Auf dieser Seite stehen aktuelle Informationen aus dem Flüchtlingsnetzwerk-Langendreer zur Verfügung.

Weitere Informationen sind auch auf der Homepage zu finden.

 

Neben den Sachleistungen werden auch gerne Geldzuweisungen für die Flüchtlinhshilfe in Langendreer entgegengenommen.

Die Kontodaten lauten:

Ev. Kirchengemeinde Langendreer

IBAN DE41 4305 0001 0007 4062 75(BIC WELADED1BO)

Stichwort "Flüchtlingsarbeit"

 

Kleiderkammer der Langendreerer St. Marien-Gemeinde

Im alten Pfarrhaus, Alte Bahnhoftsraße 182
Zufahrt über die Lünsender Straße

Annahme der Spenden:
Montag, 18:00 bis 20:00 Uhr
Mittwoch 10:00 bis 12:00 Uhr

Dringend benötigt werden:

  • Winterkleidung für Männer (bis Größe L)
  • Winterkleidung für Frauen und Kinder (in allen Größen)
  • Herrenschuhe (in den Größen 40-44)
  • Wolldecken
  • Rücksäcke und Koffer

Es werden gerne gezielte Spenden entgegengenommen. Hilfreich ist es, wenn diese vorsortiert, beschriftet und in Kartons gebracht würden.

 

Mitarbeit

Wer sich gerne mit neuen Ideen und Angobte in die Flüchtlingshilfe mit einbringen oder bestehende Aktivitäten unterstützen möchte, schreibt an das Flüchtlingsnetzwerk Langendreer.

An ehrenamtlichen Aktivitäten gibt es:

- AG Freizeit Unterstraße
- AG Dolmetscher*innen Unterstraße
- AG Kleiderkammer / Notkleiderkammer Unterstraße
- AG Medizinische Versorgung Unterstraße
- AG Hygienmittelausgabe Unterstraße
- AG Kennenlern-Café Wiebuschweg
- AG Freizeit für Kinder- und Jugendliche Wiebuschweg
- AG Freizeitangebote für Frauen Wiebuschweg
- Deutschkurse (hier werden momentan keine neuen Lehrer*innen gesucht, in anderen Stadtteilen schon, bei Interesse bitte melden)
- außerdem werden organisiert: Stadtrundgänge, offene Fahrradwerkstatt und Integration in Sportvereine

Kontakte werden auf Anfrage weitergegeben.